Photovoltaik

solar-power-862602_1920.jpg

Warum sollte man sich für Photovoltaik interessieren?

Steigende Energiekosten sind einer der Gründe, für das steigende Interesse an Photovoltaikanlagen.

Mit einer Photovoltaikanlage besteht die Möglichkeit die eigenen Energiekosten dauerhaft und nachhaltig zu senken. Darüber hinaus, kann der durch den eigenen Haushalt oder das eigene Unternehmen enstehende Treibhausgasausstoß deutlich reduziert werden.

Welche Leistung sollte die Photovoltaikanlage haben?

 

Die optimale Leistung der Photovoltaikanlage ist von mehreren Faktoren abhängig:

 

  • Stromverbrauch

  • Lastprofil (Zeitlicher Verlauf des Stromverbrauches)

  • Dachfläche

  • Ausrichtung der Anlage

Die optimale Größe der Anlage hat maßgebliche Auswirkung auf die Wirtschaftlichkeit der Anlage.

Welche Förderungen gibt es für eine Photovoltaikanlage?

Die Höhe der Förderung ist abhängig von der individuellen Situation.

Teilweise können die unterschiedlichen Förderungen von Bund, Land und Gemeinde auch kombiniert werden.

Zu beachten ist auch ob eine Tarifförderung in Anspruch genommen werden kann bzw. sollte.

Was kostet eine Photovoltaikanlage?

Abhängig von der Leistung und der Montageart kann mit einem Anschaffungspreis zwischen

1.000€ und 2.000€ pro kWp gerechnet werden. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, je Größer die Anlage desto geringe die Kosten pro kWp.

Wann hat sich die Anlage amortisiert?

Die Amortisationsdauer einer Photovoltaikanlage ist von mehreren Faktoren abhängig wie z.B.:

  • Kosten der Anlage

  • Förderhöhe

  • Stromkosten

  • Eigenverbrauchsanteil

  • Einspeisetarif

Eine pauschale Aussage über die Amortisationszeit kann so leider nicht getroffen werden und muss individuell betrachtet werden.

Wieviel des produzierten Stroms kann ich selber verwenden?

Auch diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten und ist unter anderem von folgende Faktoren abhängig:

  • private oder betriebliche Nutzung

  • Art der Heizung

  • Ausrichtung der Anlage

Meine Leistungen:

  • Auslegung der optimalen Anlagenleistung

  • Beratung zum Anlagenstandort und der Situierung des Wechselrichters

  • Beratung zu Produkten und Systemen

  • Unterstützung bei der Angebotseinholung

  • Beratung zu möglichen Förderungen und Hilfe bei der Beantragung

  • Wirtschaftlichkeitsrechnung

  • Unterstützung bei der Umsetzung (Besprechung mit dem Elektriker)

  • Förderabrechnung

Wenn ihr euch für eine Photovoltaikanlage interessiert, meldet euch einfach für ein kostenloses Erstgespräch.